Wandermenü Pfalz

Start > 

Willkommen beim Wandermenü Pfalz

Wer in der Pfalz wandern will, den erwartet ein reich gedeckter Tisch. Kurze Strecken mit relativ flachem Profil, viele Wege für entspannte oder herausfordernde Tagestouren und drei Fernwanderwege von 110 bis 170 Kilometern Länge mit teilweise kernigen Steigungen. Es gibt Streckenwege und noch mehr Rundtouren, es gibt „Spaziergänge“ von sechs bis acht Kilometern Länge und Grenzgänge ins benachbarte Elsass.

Das „Wandermenü Pfalz“, die neue Wandermarke der Region, bietet 32 ganz unterschiedliche Gänge, allesamt bestens markierte Premium- und Qualitätswege mit zusammen über 1.000 Kilometern Streckenlänge – da sollte doch jeder Wandergast eine Strecke nach seinem Geschmack finden.

Pfälzer Weine und Pfälzer Spezialitäten kann man überall genießen, ob bei einer urigen Wandereinkehr in einer der 150 bewirtschafteten Hütten oder im Sterne-Restaurant am Abend. Qualität und Regionalität wird in den Pfälzer Gaststuben groß geschrieben. So wird das Wandern zum vollendeten Genuss.

Derzeit bekommt diese Internetpräsenz ihren letzten Feinschliff. Es kann sein, dass Unterseiten temporär nicht erreichbar nicht oder Links nicht funktionieren. Wir bitten um ein wenig Geduld und freuen uns über Hinweise zu Fehlern.

Aktuelle Meldungen

Eröffnung der Wandersaison - Pfälzer Wander-Auftakt am 29. März

Pünktlich zum Frühlingsanfang eröffnen die Pfälzer Wanderorte wieder die Saison mit einem pfalzweiten »Wander-Auftakt« am Sonntag, den 29. März 2015. Auf vielen Pfälzer Prädikatswegen, wie dem »Pfälzer Weinsteig«, dem »Pfälzer Höhenweg«, dem »Pfälzer Waldpfad«, dem »Veldenz- und »Remigius-Wanderweg«, dem »Treidlerweg« und der »Teufelstour« finden an diesem Tag zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Wandern statt. Der Pfälzer Wander-Auftakt bietet wieder eine breite Palette an Veranstaltungen mit vielen Höhepunkten: Auf dem »Pfälzer Weinsteig« wird die neue Etappe 1 von Bockenheim nach Neuleiningen eingeweiht. Außerdem wird dort der neue LEO Wanderführer »Die Pfälzer Pfade, der offizielle Führer zum Wandermenü Pfalz« vorgestellt. Die geführte Wanderung auf der neuen Etappe von Mertesheim nach Neuleiningen, drei historische Rundgänge in Bockenheim und das Rahmenprogramm mit Musik am Haus der Deutschen Weinstraße runden das Programm ab.

Weitere geführte Wanderungen auf dem Pfälzer Weinsteig finden in Dernbach, Annweiler am Trifels und Leinsweiler statt. Der »Pfälzer Höhenweg« wird von 4 Startpunkten aus erwandert. Alle Touren haben das Steinbacher Bürgerhaus zum Ziel wo man bei musikalischer Unterhaltung und Speisen ab 14:00 Uhr die Seele baumeln lassen kann. Natürlich sind auch alle »Nichtwanderer« herzlich eingeladen. Die nur 5 Kilometer lange »Rätsel-Rallye rund um Steinbach« dürfte vor allem für Familien interessant sein. Außerdem werden Wanderungen auf dem »Pfälzer Höhenweg« zwischen 8 und 15 Kilometern Länge angeboten.

»Pfälzer Waldpfad« und »Wilgartswieser Biosphären-Pfad« werden dieses Jahr als kombinierte Tour angeboten. Die Gesamtstrecke von 9,5 Kilometern teilt sich in 4 Kilometer Wegstrecke auf dem Biosphären-Pfad und etwa 5,5 Kilometer auf dem Pfälzer Waldpfad. Nach der Einkehr am Paddelweiher bei Hauenstein geht es zurück zu den jeweiligen Startpunkten.

Auch im Pfälzer Bergland werden Wanderfreunde wieder voll auf ihre Kosten kommen. Die »Teufelstour« zeigt die geologischen Seiten des Pfälzer Berglandes bei einer Steinbruchbesichtigung und einem Besuch im Naturalienkabinett Sulzbachtal. Auf einer Eselwanderung über den »Veldenz-Wanderweg« geht es von Erdesbach nach Kusel und bei einer geführten Tour kann man die Etappe Potzberg - Kusel des »Remigius Wanderwegs« entdecken. Alle Wanderungen auf dem Remigius- und dem Veldenz Wanderweg enden in Kusel im Hof der Tuchfabrik, wo ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Musik, Essen und Getränken, Museumsbesuchen und weiteren geführten Touren angeboten wird. Außerdem kann man dort den Zieleinlauf des 2. Pfälzer Bergland-Trails und dessen Siegerehrung miterleben.

Die Sagen der Gebrüder Grimm kennen wohl viele noch aus ihrer Jugend. Auf dem »Dornröschen Rundwanderweg« begegnet man diesen Figuren und kann, wenn man dem Wanderführer lauscht, wichtige Tipps für das Preisrätsel bekommen, welches die Familienwanderung zu einem gelungenen Paket für Groß und Klein macht.

Der »Treidlerweg« in den Hördter Rheinauen bietet einen Einblick in historische und neuzeitliche Waldnutzungsformen und die Wiederbesiedlung durch die Wildkatze. Unter dem Motto »Was da so kreucht und fleucht, zwitschert und gedeiht«, können Kinder wie auch Erwachsene die Natur erleben und Wissenswertes über die Flora und Fauna erfahren.

Den Programmflyer "Pfälzer Wander-Auftakt 2015" können Sie hier herunterladen oder auch gerne kostenfrei bestellen.

Geführte Wanderungen auf den Pfälzer Prädikatswanderwegen

Pfälzer Höhenweg bei Obermoschel

Die Pfalz mit Gleichgesinnten entdecken – bei geführten Wanderungen auf den Pfälzer Prädikatswanderwegen. Auch in 2015 laden wir Sie wieder herzlich ein, die einzigartige Natur- und Kulturgeschichte, sowie die vielfältigen Landschaften der Pfalz auf einigen der schönsten Wanderwege zu entdecken. Das Programm für 2015 ist unten aufgelistet. Die Wanderungen kosten jeweils 6 € pro Person. Den Flyer können Sie hier herunterladen oder hier bestellen.

Sie suchen einen passenden Wanderführer für Ihre Gruppe? Sprechen Sie uns an! Kontakt

Praktisch für unterwegs, die kostenlose Touren-App

Für alle Smart- oder iPhone Besitzer gibt es den interaktiven Tourenplaner auch für unterwegs. Alle Toureninhalte und Kartographien können offline verfügbar gemacht werden, so dass man das Smartphone auch unterwegs zum GPS-Routing nutzen oder Lieblingstouren als Favoriten speichern kann. In der Tourenliste können die Routen nach Alphabet, Schwierigkeitsgrad, Dauer oder Entfernung vom jetzigen Standort angezeigt werden.

 

 

Der Pfälzer Wanderwein

der ideale Wegbegleiter beim Wandern in der Pfalz

Der Wanderwein ist ein typischer Pfälzer Riesling. Trocken, fruchtbetont und leichtfüßig sowie herrlich erfrischend, belebend und kraftspendend: ein toller Genuß zum Wandern. Er ist praktischerweise mit einem Drehverschluss ausgestattet, so dass er wunderbar für ein Picknick unterwegs geeignet ist. Das Etikett hat der Kandeler Künstler Amin Hott gestaltet. In Kürze folgt der Wanderwein als Spätburgunder Rotwein, ebenfalls vom Weingut Anselmann. 

Über einen QR Code auf dem rückseitigen Etikett erhält man Informationen zu den Pfälzer Prädikatswanderwegen. Weitere Informationen zum Wanderwein unter www.pfalz.de/wanderwein.

Den Wanderein können Sie in unserem Shop bequem nach Hause bestellen. Passend dazu: eine Kühlmanschette für den Genuß unterwegs. 

 
Pfalz.Touristik e.V. · Martin-Luther-Straße 69 · D-67433 Neustadt/Weinstraße
Telefon (06321) 39160 · Telefax (06321) 391619 · info@pfalz-touristik.de · www.pfaelzer-wanderwege.de