Die Pfälzer Prädikatswege.

DE > Start > 

Willkommen auf den Pfälzer Prädikatswanderwegen

Unter Kennern ist die Pfalz schon seit Jahren als Wanderparadies bekannt. Mit dem Pfälzer Höhenweg, dem Pfälzer Waldpfad und dem Pfälzer Weinsteig finden Sie auf geheimnisvollschmalen Waldpfaden mit federnden, sandigen Böden, durch idyllische Dörfchen und Felslandschaften oder inmitten der Weinreben in dieses einzigartige und vielseitige Entdeckungsreich.
Jeder der drei Wege hat seinen eigenen Charakter und erschließt die drei wunderschönen Wanderlandschaften der Pfalz - das Pfälzer Bergland, den Pfälzerwald und den Haardtrand mit der Deutschen Weinstraße.

Wen die gute Pfälzer Luft hungrig gemacht hat, der findet in den rund 100 bewirtschafteten Hütten des Pfälzerwald-Vereins und der Naturfreunde typisch-regionale Köstlichkeiten. Daneben bietet die Pfalz viele kulinarische Höhepunkte unweit der Strecken und natürlich komfortable sowie erschwingliche Unterkünfte.

Aktuelle Meldungen

Geführte Wanderungen 2014

Die Pfalz mit Gleichgesinnten entdecken – bei geführten Wanderungen auf den Pfälzer Prädikatswanderwegen. Auch in diesem Jahr laden wir Sie wieder herzlich ein, die einzigartige Natur- und Kulturgeschichte, sowie die vielfältigen Landschaften der Pfalz auf einigen der schönsten Wanderwege zu entdecken.

Auf dem „Pfälzer Höhenweg“ können Sie die weiten Aussichten im Pfälzer Bergland genießen und am „Pfälzer Waldpfad“ tauchen Sie in die Waldidylle des größten deutschen Waldgebietes ein. Das mediterrane Flair des Haardt-Gebirges und der Deutschen Weinstraße entdecken Sie auf dem „Pfälzer Weinsteig“. Der „Treidlerweg“ führt Sie mitten in die urtümliche Auenlandschaft des Altrheins. Die Spuren von Kreuzrittern und sagenhaften Schätzen finden Sie auf dem „Annweilerer Burgenweg“ und der „Richard-Löwenherz-Weg“ führt Sie durch das Trifelsland und bietet einen atemberaubenden Blick über den Wasgau. Auf der „Teufelstour“ werden teuflische Anstiege mit spektakulären Ausblicken belohnt. Auf der „Pfälzer Hüttentour“ verführen gleich fünf Hütten zur ausgedehnten Rast und auf dem „Leininger Burgenweg“ erkunden und genießen Sie den noch weitgehend unentdeckten nördlichen Zipfel der Deutschen Weinstraße. Der „Veldenz Wanderweg“ führt durch das Herz des Pfälzer Berglandes und belohnt die Wanderer, so wie auch der „Remigius Wanderweg“, mit tollen Aussichten und abwechslungsreicher Landschaft. Auf dem „Hinkelsteinweg“ entdecken Sie Spuren aus vorkeltischer Zeit und eine Vielzahl historischer Grenzsteine.
Fachkundig informiert und bestens unterhalten werden Sie dabei von den zertifizierten Gäste- und WanderführerInnen der Pfalz, und den ehrenamtlichen Wanderprofis des Pfälzerwald-Vereins.
Für die Wanderungen empfehlen wir Wanderschuhe mit guter Profilsohle, sowie ausreichenden Vorrat an Essen und Getränken, falls keine Einkehr eingeplant ist. Für den konditionellen Anspruch beachten Sie bitte die angegebenen Streckenkilometer und Höhendifferenzen. Teilweise ist Trittsicherheit erforderlich.

Den Flyer mit allen Terminen können Sie hier downloaden.

Weitere Infos bei:
Pfalz.Touristik e.V., Martin-Luther-Straße 69, 67433 Neustadt Weinstraße, Tel. 06321 - 39 16 926, kauf@pfalz.de


Sperrung am Pfälzer Weinsteig, Etappe 3 (Deidesheim - Neustadt)

Liebe Wandergäste,

wegen einer Radsportveranstaltung am 10.08.2014 ist der Pfälzer Weinsteig im Bereich Weinbiet an diesem Tag gesperrt. Die Umleitung wird über den Wanderweg Deutsche Weinstraße geführt (grüne Traube auf weißem Grund). Von Deidesheim kommend, treffen Sie im Fürstenweg kurz vor Neustadt-Gimmeldingen auf die Umleitung, von Neustadt kommend, treffen Sie an der Dr. Welsch Terrasse in Neustadt-Haardt auf die Umleitung. Die Umleitungen können Sie sich hier downloaden: Von Deidesheim aus kommend und von Neustadt kommend.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Umleitung am Pfälzer Höhenweg

Liebe Höhenweg Wandergäste,

wegen Bauarbeiten kommt es auf der Etappe 5 des Pfälzer Höhenweges (Meisenheim-Lauterecken) im Bereich Schwannerhöhe derzeit zu Behinderungen. Bitte folgen Sie ab hier der in blau-gelb markierten Umleitung. Nach ca. 3 Km kommen Sie wieder auf den blau-weiß markierten Hauptweg.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Die Übersichtskarte gibt es hier zum downloaden.

Praktisch für unterwegs, die kostenlose Touren-App

Für alle Smart- oder iPhone Besitzer gibt es den interaktiven Tourenplaner auch für unterwegs. Alle Toureninhalte und Kartographien können offline verfügbar gemacht werden, so dass man das Smartphone auch unterwegs zum GPS-Routing nutzen oder Lieblingstouren als Favoriten speichern kann. In der Tourenliste können die Routen nach Alphabet, Schwierigkeitsgrad, Dauer oder Entfernung vom jetzigen Standort angezeigt werden.

 

 

Der Pfälzer Wanderwein

der ideale Wegbegleiter beim Wandern in der Pfalz

Der Wanderwein ist ein typischer Pfälzer Riesling. Trocken, fruchtbetont und leichtfüßig sowie herrlich erfrischend, belebend und kraftspendend: ein toller Genuß zum Wandern. Er ist praktischerweise mit einem Drehverschluss ausgestattet, so dass er wunderbar für ein Picknick unterwegs geeignet ist. Das Etikett hat der Kandeler Künstler Amin Hott gestaltet. In Kürze folgt der Wanderwein als Spätburgunder Rotwein, ebenfalls vom Weingut Anselmann. 

Über einen QR Code auf dem rückseitigen Etikett erhält man Informationen zu den Pfälzer Prädikatswanderwegen. Weitere Informationen zum Wanderwein unter www.pfalz.de/wanderwein.

Den Wanderein können Sie in unserem Shop bequem nach Hause bestellen. Passend dazu: eine Kühlmanschette für den Genuß unterwegs. 

 
Pfalz.Touristik e.V. · Martin-Luther-Straße 69 · D-67433 Neustadt/Weinstraße
Telefon (06321) 39160 · Telefax (06321) 391619 · info@pfalz-touristik.de · www.pfaelzer-wanderwege.de